Bannung vom TS :AirQuality

  • Hiermit beantrage ich das der bereits gebannte Spieler :AirQuality auch auf dem Teamspeak einen Perma-Bann bekommt.

    Des Weiteren beantrage ich eine sofortige Löschung der Umfrage!!!!


    Beschuldigt wird er gegen :


    Unterstellung :

    Im Strafrecht kann eine Unterstellung gleichbedeutend sein mit dem Unterschieben eines Sachverhaltes oder einer Behauptung. Dies kann zum einen eine falsche Verdächtigung gemäß 3 164 StGB (Strafgesetzbuch) sein oder eine üble Nachrede gemäß § 186 StGB oder gar eine Verleumdung gemäß § 187 StGB.

    Dies ist bezogen auf eine Umfrage : Weil Lilly gebannt wurde da sie das McReallife Team verlassen hat. Dies ist nicht nur ungerecht sondern auch ein wenig kindisch. ( Dies ist eine wörtliche Zitierung von Thorben K. )


    Schweigen :

    In der Regel wird eine falsche Verdächtigung durch eine falsche Anzeige bei der Polizei oder eine falsche Aussage vor Gericht begangen.

    Hierbei kann man eine falsche Verdächtigung sogar durch Schweigen begehen, wenn man in der Verpflichtung ist, einen gegen einen anderen bestehenden verdacht zu widerlegen (beispielsweise das bewusste Verschweigen eines Alibis).

    Dies ist bezogen auf die Tatsache da alle Wissen was genau passiert ist, im Bezug auf den Bann von Vokabelbuch.


    Rufmord :

    Den umgangssprachlichen "Rufmord" gibt es im Strafgesetzbuch nicht.

    Das Behaupten oder Verbreiten einer ehrenrührigen Tatsache in Beziehung auf einen anderen stellt eine üble Nachrede gemäß § 186 StGB (Strafgesetzbuch) dar, wenn die besagte Tatsachenäußerung nicht erweislich war ist. Die Nichterweislichkeit der ehrenrührigen Tatsache ist eine objektive Strafbarkeitsbedingung, die nicht vom Vorsatz des Täters umfasst sein muss (BGH St 11, 273; OLG Hamm NJW 87, 1034; Geppert Jura 83, 583).

    Dies ist bezogen auf die Übermittlung der Umfrage an Timo.



    Umfrage auf Avaaz :

    Avaaz ist ein Netzwerk das mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen beeinflusst.

    Ich denke das der Herr K. das nicht wusste aber solche Seiten für Kinderspaß zu benutzen wäre nicht richtig.

    Da es in der Welt viel wichtigere Sachen gibt als die Entbannung einer Spielerin.

    Ich bitte dem Herr K. jeddoch, dass er sich bitte für seine Schule genau so einsetzt vielleicht wäre dann noch ein kleiner Durchbruch möglich.



    Mit freundlichen Grüßen




    _Die Statements Gemeinschaft_



  • Guten Tag Marazhunter ,

    aufgrund seines oft schlecht auffallendem Verhalten,

    hat AirQuality nun eine Auszeit von 14 Tagen im Teamspeak erhalten.

    Da ich gestern selbst dabei war und diese Situation mitgehört habe,

    kann ich deine Beschwerde im Sinne seines Verhaltens nur bestärken.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Timo K.